Fotografie

Winterwandern

März 13, 2018
Tracks in the snow

Es ist fast Frühling und wir hatten eine große Menge an Schnee in diesem Jahr. Es gibt viel noch auf den Gipfeln, aber es schmilzt ziemlich schnell jetzt in Rinn. Nach den arktischen Temperaturen von vor zwei Wochen, nähert minus zwanzig Grad Celsius, hatten wir ein sehr warmes Wochenende, fast plus zwanzig Grad. Dies war wegen eines Föhnwindes. Es ist ein sehr warmer trockener Wind, der über die Alpen weht und die Temperatur extrem schnell erhöht, vielleicht zehn Grad in ein paar Stunden. Diese Winde können sehr schwer zu Blasen und es ist nicht ungewöhnlich, dass Baumstämme in den Wald gebrochen zu sehen. Dies ist etwas von einer Neuheit für jemanden, der das Wetter in Großbritannien gewöhnt ist! Auf jeden Fall sind hier ein paar Fotos am Anfang Dezember getroffen, wenn der erste Schnee im Ernst angekommen. Ich nahm sie, während auf einem kurzen Spaziergang um Rinn mit meinem Fuji X100S Kompaktkamera. Einige der Fotos sind direkt von der Kamera, die die Bilder als Monochrom mit einem gelben Filter verarbeitet, andere wurden mit Silver Efex Pro Software verarbeitet, das ist jetzt kostenlos, und die ich sehr empfehlen. Hoffe, Sie genießen die Fotos!


Snowy Track
Tree and Mountains
Snow Field
Cracked Road
Village View
Footprints in the Snow
View past the Trunk
Nordkette View

Check out my Flickr-Stream.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply